Individualprophylaxe

Eine erfolgreiche Vorsorge steht auf vier Säulen:

  1. gesunde, zuckerarme Ernährung
  2. sorgfältige Mundhygiene
  3. Fluoridierung der Zähne
  4. regelmäßige Kontrolluntersuchungen

Um die Gefahr von Karies und Parodontitis zu minimieren, bieten wir Ihnen ein umfassendes Prophylaxeprogramm. Bei der Individualprophylaxe wird über einen Speicheltest Ihr persönliches Kariesrisiko ermittelt.

Mit weiteren spezifischen Tests werden Entzündungsneigung des Zahnfleischs sowie Ausprägung der Plaquebildung festgestellt. Das Ergebnis ist die Basis für Ihre persönliche Beratung.

Dazu gehören auch Expertentipps zur korrekten Benutzung von Zahnseide und Zahnbürste. Teil der Individualprophylaxe ist eine professionelle Zahnreinigung mit Fluoridierung und Versiegelung der Zähne.

 iStock 000010743287XSmall

 

Gesunde Ernährung

Bakterien in der Mundhöhle verwandeln zuckerhaltige Lebensmittel in Säure. Diese Säure greift den Zahnschmelz an und führt zu Karies.

Unsere Prophylaxehelferin gibt Ihnen auf Wunsch gerne Anregungen, wie Sie sich zahnfreundlicher ernähren können.

 

Mundhygiene und professionelle Zahnreinigung

Mundhygiene bedeutet in erster Linie sorgfältige Zahnpflege. Dazu gehört auch die professionelle Zahnreinigung. Dabei werden hartnäckige Zahnbeläge und Zahnstein gründlich entfernt.

Auch Verfärbungen, die durch Tabak-, Tee- oder Rotweingenuss entstanden sind, werden gegebenenfalls schonend mit einer Air-Flow-Behandlung beseitigt.

Anschließend werden die Zähne poliert und fluoridiert. Informieren Sie sich hier im Detail über die Möglichkeiten einer professionellen Zahnreinigung.

 

Fluoridierung

Durch Fluoridierung wird der Zahnschmelz widerstandsfähiger. Verlorene Mineralien können durch die Fluoride wieder aufgebaut werden.

So ist der Zahn besser vor Säure geschützt. Karies im Anfangsstadium kann durch die Fluoridierung sogar geheilt werden.

 

Fissurenversiegelung

Fissuren sind kleine Furchen auf den Kauflächen. Hier entsteht besonders leicht Karies.

Diese schwer zugänglichen Stellen werden bei der Prophylaxe professionell gereinigt und anschließend aufgefüllt.

So können sich keine Speisereste mehr absetzen und die glatten Flächen sind leichter zu reinigen.